Daumen hoch für RWL

F-Junioren sehr erfolgreich unterwegs

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

Fundament und Zukunft für RWL

Heute möchten wir die sehr erfolgreiche und zukunftsträchtige Arbeit bei unseren jüngsten Kickern vorstellen am Beispiel unserer F-Junioren.

Mit 3 Teams, davon 2 Jungjahrgänge, sind wir in der Meisterschaft unterwegs und betreuen in diesem Bereich ca. 50 Kinder der Jahrgänge 2003/2004.

Ein Stab von insgesamt 7 Trainern betreut diesen hoffnungsvollen Jahrgang, der ein Fundament für die kommenden Jahre im Jugendfussball unseres Vereins bildet.

Der Großteil dieser Kinder spielt bereits seit den Minis in unserem Verein. In 3 Ligen der Kreisliga A unterwegs belegen diese Teams jeweils eine Spitzenposition und sind mit großem Ehrgeiz bei der Sache.

Genaue Tabellen werden in diesem Jahrgang nur nach Ermessen des Staffelleiters in unregelmäßigen Zeitabständen veröffentlicht. Dies ist bisher noch nicht geschehen, wird aber sicher in den nächsten Tagen das erste Mal in dieser Saison passieren. Nicht nur wir, sondern alle Vereine des Kreises, warten gespannt auf diese Auswertung.

Wir sind sehr glücklich darüber gerade auch in diesem Bereich über sehr engagierte und kompetente Trainer zu verfügen.

Mit Olaf Reuber haben wir den RWL Rekordspieler als F-Junioren Abteilungsleiter in unseren Reihen, der seine große Erfahrung als Spieler und Pädagoge mit in die Waagschale wirft, um aus diesen Kindern zukünftige überkreisliche Spieler zu formen, wobei natürlich in diesem Alter die Freude am Spiel und dem Gemeinschaftsgefühl noch weit im Vordergrund steht.

F1 Junioren – 7 Spiele – 18 Punkte – 23:6 Tor (Platz2)
F2 Junioren – 6 Spiele – 13 Punkte – 35:13 Tore (Platz 3)
F3 Junioren – 5 Spiele – 15 Punkte – 27:7 Tore (Platz 1)

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT