Daumen hoch für RWL

A2 holt sich Phönix Halver mit 6:0 !!

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

Auch in der Höhe verdient besiegten die Jungs unter der Woche die schwer zu spielenden Halveraner mit 6:0. Gab es in der Hinrunde noch eine unglückliche Niederlage, aber diesmal liess die Truppe von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz geht. Die ersten 20 Min. ging der Gegner agressiv zu Werke, konnte aber gegen die gut stehende Defensive nichts ausrichten. Und wenn mal ein Ball auf’s Tor kam, war unser fehlerfrei spielende Keeper Marvin zu Stelle. Mit fortlaufender Spieldauer kam die Truppe immer besser ins Rollen und schon zur Pause war der Widerstand des Gegners gebrochen, es stand 3:0.

Das Erwartete Aufbäumen blieb aus und so spielten die Jungs einen feinen Stiefel und erzielten noch 3 weitere blitzsaubere Buden. Ausschlaggebend für diese wirklich klasse Vorstellung war eine geschlossene, motivierte und positive Mannschaftsleistung und das disziplinierte Umsetzen der taktischen Vorgaben des Trainers. Hervorzuheben ist hier sicherlich die Innenverteidigung mit Steffen und Sedde und das Mittelfeldzentrum mit Luca und Artur, die hinten so gut wie nichts zuliessen und im Spiel nach vorne immer wieder Akzente setzen konnten.

Schon am Samstag haben die Jungs die Chance, im eigenen Stadion mit dem Dritten der Tabelle Ennepe durch eine ähnlich gute Leistung klar Schiff zu machen. Dann wäre der Truppe zumindest die Vizemeisterschaft kaum noch zu nehmen. Aber erst gilt es, am Samstag diesen schönen Erfolg in Halver nicht auf’s Spiel zu setzen !!

Die Torschützen; Adi (4), Maik Max und Marvin Meinberg

😛 😉

 

 

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT