Ein toller Erfolg für die Jungs !! Auch wenn es nicht für ganz oben gereicht hat, kann die Truppe mit Stolz auf die Saison zurückblicken. Zu Beginn hätte so recht keiner daran geglaubt, ging es doch mit einem Rumpfkader von gerade mal 13 Jungs los. Um so erstaunlicher, das Sonntag für Sonntag die Leistung auf den Platz gebracht wurde. In den ersten Spielen zwar etwas holprig, aber die Ergebnisse stimmten. Nicht einmal konnte an 2 Spielen dieselbe Mannschaft aufgeboten werden, Umstellungen waren an der Tagesordnung. Auch die Trainingsbeteiligung liess doch sehr oft zu wünschen übrig, sicher ein Grund dafür, das es für den ganz grossen Wurf nicht gereicht hat. Aber alles Schnee von gestern, unterm Strich steht eine erfolgreiche Saison !!

Die Vizemeisterschaft wurde mit einem Last Minute Sieg gg. Meinerzhagen eingetütet, danach war die Luft raus bei der Truppe, zumal auch rein rechnerisch weder nach oben noch nach unten noch was ging. So fing man sich noch zwei Niederlagen, die aber nicht weiter ins Gewicht fielen. Ein paar Zahlen zur Saison:

Mit Adi und Maik Max stellen die Jungs 2 Torschützen unter den besten Acht, beide erzielten zusammen allein 48 Buden. Das Torverhältnis von plus 65 spricht für sich, insgesamt machte die Truppe exakt 100 Tore. In 20 Spielen siegten die Jungs 15 mal, bei einem Remis und vier Niederlagen. Ab dem 10ten Spieltag stand man nie schlechter als auf 2 in der Tabelle, 7 mal schaute man als Tabellenführer auf den Rest der Liga. Renommierte Truppen wie TSV Lüdenscheid, FSV Werdohl, Kiersper SC, VfB Altena und RSV Meinerzhagen wurden teilweise zweistellig abgewatscht. Nur unserem Stadtnachbarn vom Wehberg musste man den Vortritt lassen, leider relativ. Denn ohne die gut aufgestellte B – Jugend hätten sie sicher kaum eine A – Jugend zusammen bekommen.

Am Ende aber steht eine Top Saison mit einer tollen, sportlich maximaler Ausbeute. Und nur das zählt !! Der Trainer bedankt sich bei der gesamten Truppe, dem kompletten Umfeld und allen Spielern, die in kniffligen Lagen der Truppe ausgeholfen haben und auch einen grossen Anteil an dieser Saison haben. Dem neuen Trainerteam ein gutes Händchen und viel Erfolg in der neuen Serie !!

Glückauf !!!                             😆                                                 😆                                         😉