Daumen hoch für RWL

Markus Hildebrandt wird neuer U19 Coach ab Saison 2017/2018

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Markus Hildebrandt übernimmt zum 1.7.2017 die U19 von Rot Weiß Lüdenscheid, die sich dann hoffentlich ab Juli auf eine weitere Saison 2017/2018 in der Landesliga Westfalen vorbereiten wird. Das Engagement des 30-jährigen und in der Vergangenheit sehr erfolgreichen B-Lizenz Inhabers ist klassenunabhängig und langfristig ausgelegt.
Die Suche nach einem Nachfolger für Martin Rost, der bekanntlich zur neuen Saison die 1.Mannschaft übernehmen wird, hatte in den letzten Wochen absolute Priorität in der Vereinsführung und war der Bedeutung dieser Position innerhalb der Nachwuchsabteilung angemessen. Martin Rost war in die Planung und Sondierung von Anfang an eingebunden.

Markus Hildebrandt blickt trotz seiner jungen Jahre schon auf eine lange und erfolgreiche Trainerkarriere zurück. Quasi seit Geburt war er in seinem Heimatverein TuS Plettenberg aktiv und hat schon früh seine Ambitionen als Nachwuchstrainer erkannt. So hat er lange als Cotrainer und später als Cheftrainer das damalige U19 Landesligateam vom TuS trainiert. Danach folgten Jahre als U15 und U17 Cheftrainer der Bezirksligateams des TuS Plettenberg.

Seit Sommer 2016 trainiert er den Bezirksliganachwuchs der U17 von SC Lüdenscheid und ist dort in den oberen Tabellenregionen unterwegs. Diese Aufgabe wird er auch mit vollem Engagement bis zum Ende der lfd. Saison durchziehen.

Ab 1. Juli 2017 folgt dann der nächste Schritt mit der Übernahme der derzeit klassenhöchsten Nachwuchsmannschaft im Fussballkreis Lüdenscheid.

 

 

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT