Daumen hoch für RWL

U15 startet mit 4:2 gegen TSV Weißtal in die Rückrunde – Ivankin überragend – Starkes Debüt von Trainer Angelo Giannopoulos

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

Angelo II E1499780774281

Mit einem überzeugenden 4:2 (3:1) Heimspielerfolg gegen den bisherigen Tabellendritten TSV Weißtal startete unsere U15 positiv in die Rückrunde.

Sehr kampf- und willensstark präsentierte sich das Team von Trainer Angelo Giannopoulos, der in der Winterpause von Stefan Grappendorf die Mannschaft übernommen hatte. Die Neuzugänge Niclas Herentrey, Luis Giannopoulos und Robin Jagals, allesamt Jungjahrgänge, erwiesen sich als echte Bereicherungen und hatten einen großen Anteil an der geschlossenen Mannschaftsleistung.

Überragend an diesem Spieltag war  RWL Kapitän Dimitri Ivankin, der 3 Tore zum Heimsieg beisteuerte und immer wieder durch seine unwiderstehlichen Flankenläufe für Gefahr im Weißtaler Strafraum sorgte. Panagiotis Achladas steuerte mit seinem Distanzschuß das zwischenzeitliche 2:0 bei. Die Defensive wurde von Alex Klevno und Jan Essers hervorragend organisiert und strahlte die notwendige Ruhe aus. Die Außenverteidiger Achladas und Gkentsios machten einen guten Job und ließen kaum Angriffe über die Flanken zu, sodass Weißtal immer wieder sein Glück im Zentrum suchte, wobei sie allerdings auf 3 enorm kampfstarke RWL Spieler (Sordi, Anestidis und Ali) trafen, die immer wieder die Angriffsversuche des Gegners durch Balleroberungen unterbrechen konnte.

Somit ein verdienter Sieg für die Rot Weißen. Nächsten Samstag geht es zum TuS Grünenbaum. Dort wartet die nächste Herausforderung bei der sehr heimstarken U15 vom Kreisch.

RWL spielte mit : Paraskevopoulos K.-Essers-Ali-Achladas-Gkentsios-Anestidis-Klevno-Sordi-Herentrey-Ivankin-Giannopoulos   —   Buliqi-Kücükhüseyin-Yetkiner-Paraskevopoulos P.-Boumazouz-Jagals

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT