Daumen hoch für RWL

Sa. 1.4. RWL U15-Bor. Dröschede 6:2 – Mo. 3.4. RWL U15-Kreisauswahl Lüdenscheid 5:1

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

Zu 2 klaren Siegen kam die RWL U15 am Samstag und am Montag.

Samstag war in der Bezirksliga Staffel 5 Borussia Dröschede am Nattenberg zu Gast und wurde mit 6:2 (2:0) klar besiegt. Die Offensivabteilung Ivankin (2),Herentrey (1)/Giannopoulos (3) der Rot Weißen sprühte vor Spielfreude und harmoniert von Spiel zu Spiel besser. Die beiden Jungjahrgang Winterpausen Neuzugänge von der FSV Werdohl Herentrey/Giannopoulos sind echte Verstärkungen und beleben das Spiel der RWL Kicker spürbar. Aber auch die Defensiv Zentrale um Alex Klevno und Jan Esser steht sehr stabil und gibt dem gesamten Team die notwendige Sicherheit. Überragend wieder einmal Panagiotis Achladas, der auf der linken Seite Defensiv- und Offensivfähigkeiten gleichermaßen in das Spiel einbringt.

 

Montag folgte die U15 einer Einladung der Kreisauswahl Lüdenscheid zu einem Testspiel um 19.15 Uhr in Brügge. Nach ausgeglichenem Spiel in Halbzeit 1 (1:1), Tor durch Herentrey nach genialem Giannopoulos Zuspiel, wurde in Halbzeit 2 Taktik und Personal gewechselt und die RWL U15 brannte ein Offensiv Feuerwerk ab. Immer wieder überrannten die RWL Spieler die Verteidiger der Kreisauswahl und kamen so zu 4 Toren durch Ivankin, Paraskevopoulos, Achladas und Giannopoulos . Endstand 5:1.  

 

In der nun folgenden Osterferien Spielpause stehen 2 Testspiele auf dem Programm und es ist Aufgabe der Verantwortlichen die aktuell gute Form über diese Ligapause hinweg zu retten, denn der Abstiegskampf in der Bezirksliga Staffel 5 nimmt schon absurde Züge an. Ab Platz 3 (SSV Hagen 27 Pkt.) bis Platz 10 (Sportfreunde Siegen 20 Pkt.) befindet sich quasi jedes Team in akuter Relegationsgefahr. Die RWL U15 rangiert mit 24 Pkt. (Platz 6) mitten in diesem Feld der gefährdeten Mannschaften.

 

Testspiele in den Osterferien : 9.4. beim Wuppertaler SV, 22.4. gegen SuS Kaiserau

 

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT