Daumen hoch für RWL

U12 siegt deutlich in Neuenrade

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

Neunrade1

Spieltag 5: Kreisliga A D-Junioren

TuS Neuenrade – RWL D2 (U12) 0:7 (0:2)

Das Flutlichtspiel am Freitagabend in Neuenrade bei nasskalter Witterung konnten die Rot-Weiß Junioren klar für sich entscheiden. Gelang es den Gastgebern das Spiel in Halbzeit eins noch einigermaßen offen zu gestalten (0:2) , so wurden sie in der zweiten Halbzeit regelrecht an die Wand gespielt. Die Trainer hatten in der Halbzeitpause extra darauf hingewiesen, die Konzentration auch im zweiten Spielabschnitt hochzuhalten, um ein ähnliches Szenario wie in der Vorwoche in Altena unbedingt zu vermeiden.Dies gelang der Truppe um Abwehrorganisator Max und Mittelfeldstratege Amir diesmal ausgesprochen gut. Mit diesem Erfolg geht es nun in die Herbstpause (14.10. spielfrei). Das nächste M-Spiel findet am 4.11. in Heedfeld gegen Stöck.Dahlerbrück statt.

Rot-Weiß: Lion-Ole-Max-Ersin-Yannick-Ramon(2)-Amir(3)-Linus-Paul-Clint-Tim-Nikita-Ahmed(2)

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT