Daumen hoch für RWL

Hendrik Dunkel nicht mehr im Kader der Ersten Mannschaft

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

320182078 Sls1809rwl Phoenix Kele Dunkel01 QXNG

In der Turnusmäßigen Besprechung von Cheftrainer, Sportlicher Leitung und Vorstand am 31.10. ist die Entscheidung gefallen, Hendrik Dunkel ab sofort vom Trainings- und Spielbetrieb freizustellen.

Michael Dregger: „Es hat seit dem Winter mehrere Gespräche mit Hendrik gegeben. Wir haben den Eindruck, dass seine und unsere Vorstellungen über die Zusammenarbeit zur Zeit nicht übereinstimmen. Er setzt derzeit andere Prioritäten. Dem wollen wir Rechnung tragen und haben Hendrik vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt. Natürlich ist die Tür nicht dauerhaft zu. Wir scheiden auch nicht im Streit. Manchmal gibt es Situationen und Zeitpunkte die ein Einschreiten erfordern. Für uns war dieser Punkt erreicht und wir haben die Entscheidung daher folgerichtig so getroffen.“

Hendrik wurde vom Cheftrainer, Martin Rost, über diesen Schritt gestern unterrichtet. Natürlich muss er dieses erst einmal sacken lassen. Es gibt daher noch keine Entscheidung von Hendrik, wie es bei ihm sportlich weiter gehen wird.

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT