Daumen hoch für RWL

Dämpfer für RWL D1 Junioren in der Bezirksliga

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

Football 1406106 1920 2

Mit einer schwachen gesamten Mannschaftsleistung kamen die RWL Kicker der D1 am Samstag nicht über ein Remis (1:1) auf eigenem Platz gegen den vermeintlich schwächsten Gegner, dem Tus Plettenberg hinaus.Der Gast kam gut ins Spiel mit einer sehr starken Abwehrleistung und die Roten fanden kein Mittel die Abwehr in Verlegenheit zu bringen.Es gab keine Lösungen und unzählige Ballverluste im Mittelfeld sowie abgepfiffene Einwürfe ließen keinen Spielfluss zu. So ging es mit 0:0 in die Pause. Nach der Halbzeit erhöhte RWL den Druck aber die Chancenverwertung ließ wiedermal zu wünschen übrig. So kam es dann wie es kommen musste,nach einem Weitschuß aus dem Halbfeld fand der Ball irgendwie ins Tor zur Führung der Gäste.(46.) In der Folge hatten die Plettenberger noch die Chance zum 0:2, ehe dann ein Handelfmeter in der 55.Minute (Nicola d` Annolfo) den hochverdienten Ausgleich brachte.Die letzten Minuten war es dann ein Spiel auf ein Tor doch die Jungs wurden nicht belohnt.Buchstäblich in letzter Sekunde vergab Adam Ezitouni freistehend vor dem Tor die allerletzte Gelegenheit, ehe dann der Schlusspfiff ertönte.Die Enttäuschung stand danach allen ins Gesicht geschrieben.  Jungs Kopf hoch weiter gehts !!!!

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT