Daumen hoch für RWL

U18 beendet starke Hinrunde nach Sieg gegen TSV Lüdenscheid auf Platz 3

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

U18 E1537201636120

A2-Junioren: TSV Lüdenscheid – Rot-Weiss Lüdenscheid II 0:2 (0:1)

Am Samstagnachmittag bestritt unsere U18 das letzte Hinrundenspiel auswärts beim Ortsrivalen TSV Lüdenscheid. Bei regnerisch kaltem Wetter ist das Spiel schnell erzählt. Es war wohl die insgesamt spielerisch schwächste Partie der Saison. Die Gastgeber spielten sehr körperbetont und ließen unserer Truppe wenig Platz ein ordentlichen Spielaufbau durchzuführen. So fiel auch das frühe 1-0 in der 5. Spielminute durch einen Standard. Nach einem Eckball köpfte L. Avdojan zur Führung ein. Danach spielten sich die meisten Szenen im Mittelfeld ab, mit einem klaren Übergewicht an Ballbesitz für die Ouhbi Truppe. Torchancen blieben aber insgesamt Mangelware. So ging es mit dem Ergebnis auch in die Halbzeit. Eine Unkonzentriertheit in der Abwehr des TSV nutze dann H. Haschemie in der 52. Minute zum vorentscheidenden 2:0. Da auch die zweite Halbzeit vorwiegend zwischen den beiden Strafräumen stattfand und die Rot-Weisse Abwehr alles unter Kontrolle hatte, hielt dies Ergebnis bis zum Abpfiff.


Coach F. Ouhbi spielte mit der U18 eine starke Hinrunde

Mit diesem Sieg beendet die U18 nun mit 25 Punkten die Hinrunde auf dem dritten Tabellenplatz. Punktgleich mit dem Tabellenzweiten, dem Stadtrivalen SC Lüdenscheid ist man der erste Verfolger von Tabellenführer FSV Werdohl.
Mit dieser Platzierung darf man mehr als zufrieden sein. Aus der erst in dieser Saison wieder gemeldeten A2, bestehend aus einigen Altjahrgängen, vielen Jungjahrgängen, einigen Rot-Weissen Urgesteinen und ein paar Neuzugängen hat das Trainerteam um Coach F. Ouhbi innerhalb von wenigen Monaten eine funktionierende verschworene Einheit gebildet, die sowohl spielerische als auch kämpferische Elemente in Ihrem Spiel hat. Es hat Spaß gemacht zu sehen wie sich das Team spielerisch und menschlich entwickelt und erfolgreich Fußball spielt.

Es spielten: D. Pantikiou, T. Chassan Oglu, L. Avdojan, F. Krenz, C. Resch, H.Rahimi, N. Hostert, R. Tzoumpas, D.Ivankin, A. Okullu, D. Mittelbach

Ersatz: R. Odenbach, H. Haschemie, T. Di Stefano, M. Ahmadi

Teamwriter: G. Krenz

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT