Daumen hoch für RWL

U18 gewinnt Verfolgerduell gegen Kiersper SC

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

Football 1406106 1920 2

A2 Junioren: Rot-Weiss Lüdenscheid II – Kiersper SC 3:1 (0:0)

Im Verfolgerduell der A-Junioren Kreisliga A konnte die Mannschaft von Coach F. Ouhbi am Sonntagnachmittag den Kiersper SC mit 3:1 besiegen und ist nun mit dem SC Lüdenscheid gemeinsam hinter dem FSV Werdohl auf Platz 2 geklettert. Bei windigem und regnerischem Wetter war die erste Halbzeit ziemlich zerfahren. Das von den Rot-Weissen sonst bekannte Aufbauspiel funktionierte noch nicht. Einige versteckte Fouls auf beiden Seiten, die der Schiedsrichter aber nicht ahndete, brachten etwas Unruhe in die Partie. Zur Halbzeit stand es somit leistungsgerecht 0:0.

D. Mittelbach steuerte 2 Assists und einen Treffer zum Sieg bei

Nach einer intensiven Halbzeitansprache übernahmen die Rot-Weissen im zweiten Abschnitt dann mehr und mehr das Kommando. Durch eine taktische Umstellung von Coach Ouhbi, der den etatmäßigen Innenverteidiger D. Mittelbach Mitte der zweiten Hälfte in die Offensive stellte hatten die Gäste aus Kierspe richtige Probleme. Nach einem knallharten Distanzschuss von. D. Mittelbach, der unter die Unterkante der Latte krachte konnte C. Resch den Ball zum 1:0 in der 67. Minute abstauben. Kurze Zeit später unterlief N. Hostert im Aufbauspiel ein folgenschwerer Fehlpass, den die Gäste zum 1:1 nutzten. Aber nur eine Minute später konnten die Rot-Weissen wieder in Führung gehen. Nach einer Freistoßhereingabe von. D. Mittelbach konnte L. Avdojan den Ball zum Tor verwerten. In der 83. Minute erzielte dann D. Mittelbach nach zwei Vorlagen auch selbst noch einen Treffer zum 3:1 der auch der Endstand sein sollte. Am kommenden Samstag wird dann die bis dato sehr gute Vorrunde mit dem Gastspiel und hoffentlich drei weiteren Punkten beim TSV Lüdenscheid beendet.

Es spielten: D. Pantikiou, T. Chassan Oglu, L. Avdojan, G. Pelusi, T. Liepert, F. Krenz, T. Dregger, H. Rahimi, N. Hostert, D. Ivankin, D. Mittelbach

Ersatz: H. Haschemi, C. Resch, A. Okullu, M. Ahmadi

Teamwriter: G. Krenz

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT