Daumen hoch für RWL

U19 – Sus Niederschelden : Rot Weiß Lüdenscheid 1 : 10 (1:3) – Klaucke mit Fünfer Pack

DIESES TEAM BRAUCHT SEINE STADT!

Klaucke

3 verdiente Punkte beim Auswärtsspiel in Niederschelden dazu ein 5er Pack von Klaucke

Wer fehlt:  Mika Winter, Deniz Vurgun und Yannick Wagner (ET)

Was war neu: Spielsystem: 3 – 5 – 2

Im Niederscheldener Rosengarten setze sich die A-Jugend von RWL verdienter Maßen durch. Bei Dauerregen tasteten sich beide Mannschaften erste einmal ab. RWLs 3er Kette war noch nicht eingespielt und tat sich am Anfang des Spiels noch etwas schwer. Viele Bälle wurden mit langen Pässen auf die beiden schnellen Stürmer gespielt und verpufften in der Anfangszeit.

Dann die 19 Minute.  Yücel eroberte den Ball im Mittelfeld und passte auf Klaucke. Da sah Loreto in der Mitte stehen  – 1-0 RWL. Nun wurde das Spiel unruhiger, Anstatt Sicherheit durch eine 1-0  Führung im Rücken vertändelte RWL den Ball im Mittelfeld, ein trockener Schuss aus 25m und schon stand es 1-1. Nun wurde Niederschelden energischer und drückte die RW Kicker in die Defensive. Die 42min. Winter erobert den Ball im Mittelfeld und schickt wieder Klaucke auf die Reise. Auch diesmal sah er den besser positionierten Lengelsen;  der zum 2-1 einschob.

Eine Minute später die gleiche Szene, Temel erobert den Ball und schickt Lengelsen in den Strafraum 3-1.

Die Mannschaft kam neu motiviert aus der Kabine. Von Minute zu Minute wurde sie spielstärker und erarbeitete sich einige Chancen die nicht genutzt wurden (Loreto, Klaucke, Winter). Nun kontrollierte RWL endlich mit spielerischen Mitteln das Spiel. Dann die 54 Minute. Lengelsen erkämpfte sich dem Ball in der eigenen Hälfe und flankte scharf in die Box. Diesmal durfte Klaucke der Nutznießer sein und schob zum 4-1 ein.

Der Wiederstand von Niederschelden war nun endgültig gebrochen. Die Geschichte der nächsten Treffer ist schnell erzählt. 5 x die gleiche Situation. Ein gewonnener Zweikampf im Mittelfeld, langer Pass in den Lauf von Klaucke ..Tor. Das war ein durchaus bewährtes Spielmuster bei diesem Gegner. Die weiteren Treffer erzielten Hampel und Winter.

In der nächsten Woche kommt das nächste Kellerkind Hüsten 09 zum Nattenberg. Parallel dazu spielen die ersten 4 Mannschaften gegeneinander. Bei einem eigenen Sieg sind Plätze auf die Tabellenspitze aufholbar und Pflicht.

Aufstellung: Ermst, Ugur, Loreto, Yücel, Temel, Klaucke, Lengelsen, Vassis, Greco, A.Winter, Hampel

Ersatz: Swahibu, Pietzner Ugur, Niemiec, Ozan, Grappendorf

WIR KICKEN FÜR UNSERE STADT