Ehrentreffer durch Fathi-Arif Temel

Am Ende stand für die rot-weißen A-Junioren gegen den West-Bundesligisten SV Rödinghausen eine deutliche 1:6 (0:1)-Niederlage im Achtelfinale des Westfalenpokals zu Buche. Im ersten Durchgang aber hielten die Gastgeber mit Kampf und Disziplin das Spiel lange offen, und ließen sich auch durch den frühen Rückstand nicht allzu sehr verunsichern. Das Team des Trainergespanns Fabiano LaMendola/Fatih Yücel hatte durch Massimo Loreto sogar zwei große Chancen zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Beide Male scheiterte der Stürmer aber am SV-Schlussmann Jan Dehl. Den Ehrentreffer für die Rot-Weißen erzielte Fathi-Arif Temel fünf Minuten vor dem Ende zum zwischenzeitlichen 1:5. Eine Bildergalerie vom Pokal-Fight der RWL-A-Junioren (Fotos: Thomas Dietrich):