Die Junioren Abteilung von Rot Weiß Lüdenscheid ist ständig darum bemüht die Qualität im über 40-köpfigen Trainerstab  auf hohem Niveau zu stabilisieren und wenn möglich noch zu steigern. So setzen die Macher vom Nattenberg immer stärker und intensiver auf Teamlösungen in ihren Leistungsmannschaften  U13/15/17/19 . So wird die Belastung des Einzelnen erträglich gehalten und die Trainer des jeweiligen Jahrgangs unterstützen sich gegenseitig. Alles im Sinne des Teams und der Gesamtausrichtung des Vereins.

Dies wird bereits in der U19 (LaMendola, Yücel, Mazzeo), der U15 (Witter, Nowak, Dunkel) und der U13 (Adler, Sander, Muhr) erfolgreich praktiziert.

Weiterhin legen die Rot-Weißen bei der Auswahl ihrer Übungsleiter  großen Wert auf eine eigene Laufbahn als Spieler und die Fähigkeit diesen RWL – Teamgedanken zu leben.

Neuestes Paradebeispiel für diese Philosophie ist nun die Verpflichtung von Niko Konstantinidis, der ab sofort dem Trainerteam unserer U17 um Angelo Giannopoulos und Ioannis Paraskevopoulos zugehört und seine Erfahrungen als Westfalenligaspieler (Spvg. Olpe) und Seniorentrainer (Hellas Lüdenscheid) nun an die ambitionierten B-Jugendlichen am Nattenberg weitergeben kann und  wird.

Als Vater von 3 kleinen Jungs hat er alle Söhne bei RWL bei den Minikickern und in der F1 im Einsatz und stößt nun auch als Trainer hinzu.