Die Vorbereitungen auf die Saison 2019 – 2020 laufen

Schon einige Wochen sind die Spieler in der verdienen Pause. Das gilt jedoch nicht für die Verantwortlichen der Vereine. Heißt es doch in dieser Zeit, sich für die kommende Saison aufzustellen. Nachdem nun die Wechselfristen abgelaufen sind, können wir für RWL erste Zahlen veröffentlichen.

Wir wickeln in dieser Wechselperiode 121 Spielertransfers ab. 46 Abgängen stehen 75 Neuzugängen gegenüber. Alleine im Jugendbereich betreuen wir aktuell 325 Kinder und Jugendliche. Diese Arbeit übernehmen alleine 48 Trainer.

Im Seniorenbereich sind wir mit zwei Mannschaften in Bezirks- und Kreisliga B vertreten. Die Alte Herren beschränken sich auf den Trainingsbetrieb.

Im Jugendbereich starten wir mit 20 Mannschaften. Davon in den Bereichen A-Jugend bis D-Jugend jeweils mit zwei Mannschaften wobei die jeweils Erste Mannschaft in der Bezirksliga antritt. In der E-Jugend spielen 5 Mannschaften. Die F-Jugend setzt 4 Teams ein.

Neuester Zugang ist seit Freitag unsere G3. Wir gehen also bereits jetzt mit 3 Minikicker-Mannschaften an den Start, obwohl erfahrungsgemäß eine Anmeldewelle eigentlich erst nach den Ferien beginnt.