Am Samstag sicherte sich die Adler/Sander-Elf einen wichtigen Heimsieg. Gegen die Spielvereinigung Lütringhausen/Oberveischede zeigte das Team von Beginn an, wer das Feld als Sieger verlassen würde. Konzentriert und motiviert gewann man die Zweikämpfe und erspielte sich eine Vielzahl von Torchancen. So war das Halbzeitergebnis von 2:0 (Tore 19. und 23. Minuten) fast noch schmeichelhaft für den Gast. Nach der Pause zeigte sich das selbe Bild. Konsequent in der Defensive und zielstrebig im Spiel nach vorne, ließ man dem Gegner zu keiner Phase des Spiels eine Chance und so gewann unser Team schließlich nach weiteren zwei Toren (55. und 60. Minute) verdient mit 4:0. Durch dieses Ergebnis zog man an der JSG Lütringhausen/Oberveischeide vorbei und belegt aktuell den 7. Tabellenplatz.